© 2017 Mag. Eva Maria WAGNER. Fotos: Die Lichtbildnerei, wortraum.aspern@gmail.com, 1220 Wien

Forum Land Literaturpreis 2018

Thema: SPUREN



"Jeder hinterlässt im Laufe seines Lebens Spuren, Fußabdrücke- reale, virtuelle oder ökologische, Fotografien, Zeichnungen, Dokumente, Bauwerke - allesamt Zeitzeugen aus der jeweiligen Geschichtsepoche. Auch die Ihnen vorliegende Anthologie ist ein Zeitzeugnis: ein Zeugnis dessen, wie sich das Leben im ländlichen Raum gestaltet und wie es wahrgenommen wird."

So heißt es im Vorwort von Johann Höfinger zur Anthologie des Forum Land Literaturpreises 2018.


Auf die Spuren vergangener Zeiten begibt sich auch mein Gedicht "zehnstreifen leichtfuß", das in der Anthologie zu lesen ist. Genauer gesagt spielt es auf dem Erdäpfelacker einer Großmutter und erzählt

von dem lustvoll- schaurigen Erlebnis des "Kartoffelkäferzerdrückens".